Rezept Klassische Pfannkuchen mit Quark und Ananas

Ausführliches Foto-Rezept in 13 Schritten

Pfannkuchen Mit Quark Und Ananas

Pfannkuchen ist ein altes Gericht aus flüssigem Teig, das in einer Pfanne zubereitet wird. Es gibt verschiedene Arten von Pfannkuchen – dünne und dicke, Pfannkuchen aus Hefeteig und Crêpes – die nach eigenen Rezepten zubereitet werden, obwohl die Zutaten immer fast gleich sind.

Man vermutet, dass Pfannkuchen eines der ersten Gerichte waren, die der Mensch angefangen hat, zu kochen, nachdem er gelernt hatte, Mehl herzustellen.

In Osteuropa hat man Pfannkuchen zum Fasching zubereitet, um sich vom Winter zu verabschieden und den Frühling zu begrüßen. Heute genießt man Pfannkuchen meistens am Wochenende, wenn es genug Zeit gibt, um die ganze Familie ohne viel Aufwand kulinarisch zu verwöhnen.

Ein russisches Sprichwort besagt: „Der erste Pfannkuchen gelingt nie“. Stimmt aber nicht, wenn man Pfannkuchen nach unserem Rezept zubereitet. Es ist einfach und ausführlich. Fotos und ein Video werden Ihnen helfen, perfekte Pfannkuchen beim ersten Mal zu machen.

Als Füllung hat man oft Quark genommen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für eine Geschmacksvielfalt sorgen und im Rezept eine Ananas verwenden können.

Das Gericht wird mit einem aromatischen Zweig Minze als Deko perfekt abgerundet.

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehr von bester Qualität
  • 400 g warme Milch
  • 100 ml heißes Wasser
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier

Für die Füllung:

  • 250 g Quark
  • 200 g Ananas

Als Deko:

  • ein Zweig Minze

Klassische Pfannkuchen mit Quark und Ananas – ausführliches Foto-Rezept

Video: Klassische Pfannkuchen mit Quark und Ananas Schritt-für-Schritt-Rezept